Artikel von Peter Jakob Kühn

Peter Jakob Kühn, Oestrich-Winkel, Rheingau

Dieses 18 ha große Familienweingut wurde Anfang des 18. Jahrhunderts gegründet. Zur  Zeit wird es in der 11. Generation geführt. Peter Jakob hat das Weingut 1979 mit seiner Frau übernommen.

Seit 2004 wird ökologisch und biologisch zertifiziert.  Das Weingut gehört außerdem dem VDP an.

Im Weinberg wird auf eine sehr reichhaltige Begrünungseinsaat und einen vollwertigen Kompost, der den Boden gut strukturiert, und  der eine gute Nahrungsquelle ist, geachtet.

Eine berühmte Lage ist der Oestricher Doosberg, über die immer ein Wind weht und so die Trauben schneller von Nebel, Tauwasser, Regen trocknen lässt. Der lehmige Boden ist geprägt von Kieseln und großen Bruchstücken aus grauem Quarzit. Deshalb gibt es dort eine optimale Bodenbelüftung und Wasserführung.

Die Lage Oestricher Lenchen befindet sich im Zentrum des Weinortes Oestrich,  geschützt durch das   Rheingaugebirge. Der Boden besteht vor allem aus tonigem Lößlehm, der teilweise von eisenhaltigen roten Quarziten durchzogen ist. Im Herbst bildet sich durch hohe Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht im Tal Nebel. Die Feuchtigkeit benetzt die Trauben und es entwickelt sich eine feine Botrytis (die Beeren schrumpfen durch die Sonneneinstrahlung, da ihnen Wasser entzogen wird).

Kühn findet so in seinen Lagen optimale Bedingungen für die Herstellung großer Rieslinge.

Besonders die Süßweine dieses Weingutes gehören zur absoluten Weltklasse.


Peter Jakob Kühn Riesling Jacobus Qualitätswein trocken 2014
Peter Jakob Kühn Riesling Jacobus Qualitätswein trocken 2014

Peter Jakob Kühn Riesling Jacobus Qualitätswein trocken 2014

9,90 EUR

incl. 19 % USt zzgl. Versandkosten

13,20 EUR pro Liter

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl